Die ersten Jim Davis-Streifen werden entdeckt

 
 
Die ersten Jim Davis-Streifen werden entdeckt

Möglicherweise einer der frühesten Streifen von Jim Davis

Zumindest behaupten sie das in Stripper’s Guide, Allan Holtz‘ sehr empfehlenswerter Blog von Allan Holtz, Sammler und Historiker von Comics und Zeitungsstrips, und autor aus „American Newspaper Comics: An Encyclopedic Reference Guide“.

Garfields Vorgänger

Ein Garfield-Liebhaber hat auf seinem Youtube-Kanal namens„Quinton Reviews“ einige der frühen Werke von Jim Davis entdeckt. Quinton fand den Streifen„Gnorm Gnat„, in dem verschiedene Insekten als Charaktere auftreten und von dem einige eine Zeit lang glaubten, er sei ein von Davis selbst erfundener Mythos, der in Interviews als Füllmaterial diente, obwohl es eine ganze Reihe von Verweisen auf sie gab.

Descubren las primeras tiras de Jim Davis garfield

Gnorman und Lyman in einem Gnorm Gnat-Streifen vom Januar 1975

Aber das ist nur ein Vorgeschmack auf eine andere große Entdeckung, nämlich den ursprünglichen wöchentlichen Garfield-Strip, damals noch unter dem Titel„Jon“, in dem der berühmte Lasagne-liebende Kater in einer kleinen lokalen Wochenzeitung geboren wurde, zwei Jahre bevor der Strip durch Syndizierung weltberühmt wurde.

Garfield hat einen neuen Geburtstag

Diese Entdeckung widerlegt und verändert völlig die Geschichte von Garfields Geburt, die selbst auf seiner offiziellen Website den ersten Garfield-Strip auf den 19. Juni 1978 datiert. Er war zwei Jahre zuvor geboren worden, sein erster Auftritt war am 8. Januar 1976

Die ersten Jim Davis-Streifen werden entdeckt
Descubren las primeras tiras de Jim Davis garfield

Der erste Garfield-Strip erschien am 8. Januar 1976 in der Pendleton Times, in der die Figuren eingeführt wurden.

Davis hat diese Streifen aus unbekannten Gründen in den letzten vierzig Jahren „versteckt“ gehalten. Quinton Reviews erklärt all dies und einige andere kuriose Dinge in ihrem Video mit dem Titel„Finding Lost Garfield Comics„.

Die ersten Jim Davis-Streifen werden entdeckt In dem Video fügt er außerdem einen 47-seitiges PDF die einige der „Gnorm Gnat“- und „Jon“-Strips zusammenstellt, die zwischen 1975 und 1978 in der Pendleton Times veröffentlicht wurden. Dort habe ich die Strips gefunden, die diesen Beitrag illustrieren.


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad
Artículos relacionados