Inflation

 
 
Inflation Spanien

Inflation. Karikatur vom 03/04/2022 in CTXT

Im März stiegen die Preise um 9,8%, der stärkste Anstieg seit 1985. Dieser Sturm im Verbraucherpreisindex, der größtenteils durch die so genannte „Energiekrise“ verursacht wurde, hat die Preise für fast alles in die Höhe getrieben, die bereits seit Monaten gestiegen waren.

In El País sah ich eine Schlagzeile in titelseite die lautete „Zurück zum Albtraum der 1970er Jahre“ und fügte hinzu, dass „der Preisanstieg auf eine Zeit zurückgeht, die die jungen Leute nicht kennen“. Und für ältere Menschen, füge ich hinzu, denn Anfang der 70er Jahre war der Unterzeichner noch ein Kind, und die Erinnerungen, wenn auch nicht wunderbar, erscheinen mir jetzt nicht wie ein Albtraum. Es ist wahr, dass diese Zeiten für niemanden einfach waren.

Vielleicht ist das der Grund, warum ich, der inmitten von Knappheit und wirtschaftlicher Not aufgewachsen ist, von klein auf die Tatsache somatisiert habe, dass ich eine Kampfwirtschaft betreiben musste. Eine Angewohnheit, die mich seitdem begleitet, bis zum heutigen Tag.

Inflation

La cesta de la compra, Cartoon vom 23/01/2022 in CTXT

Nun, da die Nachricht verfällt, bevor der Fisch überhaupt eingewickelt ist, war dieser Inflationsschock ein eintägiges Strohfeuer, aber die Inflation wird die Haushalte weiterhin treffen; mehr als die Hälfte des Einkommens wird bereits für Haushaltsausgaben und den Einkaufskorb ausgegeben.

„Rentner und Geringverdiener, die mit weniger als tausend Euro im Monat auskommen müssen, geben fast 50% bzw. fast 20% ihrer Ausgaben für die Waren- und Dienstleistungsgruppen aus, auf die sich der Preisanstieg konzentriert“. (2)

Hinzu kommen weitere Kollateraleffekte als Folge des Krieges in der Ukraine, der Anstieg der Transportkosten in einer globalisierten Produktionskette und der Anstieg der Kosten für die zur Verarbeitung dieser Lebensmittel benötigte Energie sowie die Beschränkungen des Handels mit Düngemitteln aus Russland und China, zwei der weltweit wichtigsten Produzenten, und eine starke spekulative Komponente an den Terminmärkten. ( )3)


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad
Artículos relacionados