Der Tod von Pepe dem Frosch

 
Der Tod von Pepe dem Frosch

Denn um eine beliebte Figur zu „töten“, reicht es im Internet-Ökosystem nicht aus, sie nicht mehr zu zeichnen oder ihren Tod zu zeichnen. Wenn eine Zeichnung in das Meme-Universum eintritt, kann der Autor nur wenig tun, um sie zu entfernen. In der Regel vervielfachen die Versuche, sie zum Verschwinden zu bringen, ihre Präsenz.

Am 6. Mai 2017, Matt Furie versuchte er, Pepe den Frosch zu „töten“, indem er den Vorteil der Gratis Comic Tag

rana pepe

Der von Fantagraphics veröffentlichte Comic zeigt seine ikonische Figur tot in einem Sarg neben einer Staffelei mit seinem Porträt in der ersten Vignette. Seine Gefährten erscheinen in der Szene. Landwolf stößt mit einer „XXX“-Flasche auf seinen Partner an und schüttet Pepe einen Schuss ins Gesicht. Andy antwortet mit einem langen „Hmmm“ Brett schließt die Augen. Landwolf nimmt einen Schluck aus der Flasche.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Von links nach rechts und von oben nach unten: Landwolf, Brett, Andy und Pepe

Pepe der Frosch wurde 2005 auf der MySpace-Seite von Furie als Figur im Boy’s Club-Comic geboren. Im Jahr 2006 wurde er von einem unschuldigen Meme zum Ausdruck von Emotionen zum Hauptdarsteller von Hassbotschaften.

Zehn Jahre später, am 27. September 2016, wurde Pepe von der Anti-Defamation League offiziell als Hasssymbol eingestuft.

Matt Furie prangerte an, dass weiße Rassisten und andere Personen, die mit deralten Rechten in Verbindung stehen, sich Pepe angeeignet haben, und beschloss, eine Kampagne mit dem Namen #savepepepe zu starten, um sein Image zu bereinigen.

La muerte de la rana Pepe

#savepepe erklärt in weniger als zwei Minuten von Matt Furie

Der Autor hatte das Recht zu behaupten, was er wollte. Er ist der Meinung, dass seine Figur nicht geboren wurde, um bigotte, rassistische oder antisemitische Botschaften zu begleiten, und dass Pepe der Frosch „Liebe“ war. Es überrascht nicht, dass Furies Aktion nicht funktioniert hat.

Ich gehe davon aus, dass Furie dies bereits wusste. Seine Behauptung wäre nichts weiter als eine Anekdote, die der Biografie von Pepe dem Frosch hinzugefügt werden könnte.

Hunderte von Notizen wurden über den Tod von Pepe geschrieben, also war es ein Erfolg. Die Wiederherstellung seines Todes hat dem Frosch noch mehr Leben eingehaucht.

Ben Garrison, der in Pfützen tritt

Der Tod von Pepe dem Frosch

Ben Garrison, Cartoon 9. Mai 2017- *Aber… ich habe dich getötet! * wer zum Teufel sind Sie?

Ben Garrison widmete der Furie-Kampagne einen Cartoon mit dem Titel„Matt’s Rage„, der mit der Zeile„Matt Furie, you’re doing it wrong“ begann. Er hat zwar teilweise Recht, wenn er sagt:

Pepe ist ein Mem, das nicht durch eine offizielle Erklärung oder ein Winken einer „Behörde“ beseitigt werden kann. Er ist Teil des öffentlichen Bereichs und der freien Meinungsäußerung.

Nach Angaben von Garrison öffnete Clinton die Melone

Er nutzte die Gelegenheit, um in seinen üblichen absurden politischen Pfützen zu waten und Hillary Clinton dafür zu beschuldigen, dass sie auf die Verwendung des Frosches hingewiesen hat, um Trump-Wähler zu disqualifizieren. Und dabei das Offensichtliche zu leugnen, dass Pepe der Frosch bereits ein Symbol ist, das nicht nur von der Alt-Right, sondern auch von Menschen mit offener Naziideologie verwendet wird.

Hillary Clinton behauptete, Pepe sei ein „rassistisches“ Angstsymbol, um Trump-Anhänger während des letztjährigen Präsidentschaftswahlkampfes zu verleumden. Es hat nicht funktioniert, und Pepe ist kein Symbol der „alten Rechten“, nur weil sie das sagt. Sie ist ein Mittel, um viele politische Gefühle und Überzeugungen auszudrücken. Doch Hillary ernannte sich selbstherrlich zur Kuratorin für Hassbotschaften und versuchte, Pepé zu töten. Sie ist durchgefallen.(*)

(*) Er spielt auf diesen Text an, der im September 2014 auf Hillary Clintons Wahlkampfblog veröffentlicht wurde.

Garrison ist jedoch nicht die beste Person, um Unterricht zu erteilen. Es sollte nicht vergessen werden, dass er versucht hat, zu verhindern, dass seine Karikaturen mit rassistischen, nationalsozialistischen und antisemitischen Botschaften manipuliert werden, und dass er sogar damit gedroht hat, einige Websites zu denunzieren, damit sie entfernt werden. 2014 hat er sich sogar an das Online Hate Prevention Institute gewandt und um Schutz gebeten, um seinen Behauptungen mehr Öffentlichkeit zu verschaffen.

Einige bemerkenswerte Verwendungen von Pepe dem Frosch

Es ist schwierig, eine Liste und ein Datum der unendlich viele Versionen des Pepe the Frog-Bildes, aber man kann mit der Verwendung als „Reaktionsgesichter“ auf 4chan beginnen, wie Feels Good Man, Sad Frog, Angry Pepe, Smug Frog und Well Meme’d.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Von da an ist die Mutation von Pepe nicht mehr aufzuhalten.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Quelle Facebook Pepe der Frosch.

Der Tod von Pepe dem Frosch 8. November 2014kate Perry benutzte Pepe auf Twitter, um ihre Gefühle über den Jetlag auszudrücken.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 18. Dezember 2104die Sängerin Nicki Minaj hat kürzlich ein Bild von Pepe gepostet, auf dem er seinen Hintern zeigt, zusammen mit der Bildunterschrift: „Ich bin die nächsten Wochen auf Instagram und versuche, meine Follower zurückzubekommen“

Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 22. Juli 2015erscheint auf 4chan der vermutlich erste Pepe-Trump, der vor einigen Mexikanern hinter einem Grenzzaun posiert.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Quelle Knowyourmeme

Der Tod von Pepe dem Frosch 13. Oktober 2105, Donald Trump veröffentlicht auf seinem Twitter-Account einen Pepe-Trump, der an einem Rednerpult mit dem Siegel des Präsidenten der Vereinigten Staaten steht, und einen Link zu einem Video mit dem Titel„You Can’t Stump the Trump„, einem von Trump-Anhängern häufig verwendeten Slogan, der besagt, dass Kritiker Trump nicht besiegen oder verunsichern können.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 9. Januar 2016. die russische Botschaft in Großbritannien postet auf ihrem Twitter-Account einen Smug Pepe als Reaktion auf Berichte über ein mögliches Treffen zwischen der britischen Premierministerin Theresa May und dem Präsidentschaftskandidaten Donald Trump.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 11. September 2016, Donald John Trump, Jr., Trumps erster Sohn, postet dieses Bild, von dem er sagt, dass es ihm geschickt wurde, auf seinem Instagram-Konto.

Der Tod von Pepe dem Frosch
Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 10. November 2016kurz nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten erscheint dieses Bild auf einem Subreddit von Anhängern der französischen nationalistischen Partei (FN) mit dem Titel„Willkommen, Veteranen! Lasst uns das Feuer entfachen“ zur Unterstützung der Kandidatur von Marine Le Pen bei den Präsidentschaftswahlen 2017.

Am selben Tag lud der Nutzer Globalism_sux das angeblich älteste bekannte Bild von Pepe Le Pen hoch.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 2. Januar 2017der Twitter-Account der Fast-Food-Restaurantkette Wendy’s hingegen antwortete auf die Frage eines Nutzers „Hast du irgendwelche Memes?“ mit einem Bild von Pepe dem Frosch, der als Maskottchen von Wendy’s gezeichnet wurde.

Der Tod von Pepe dem Frosch

Nachdem sie kritisiert worden waren, löschten sie die Nachricht mit der Begründung, sie wüssten nicht, was sie bedeute.

„Unser Community-Manager war sich der jüngsten Entwicklung der Bedeutung des Pepe-Memes nicht bewusst und der Tweet wurde schnell gelöscht.“

Und mehr und mehr

Der Tod von Pepe dem Frosch 27. Januar 2017. Die Nutzer von Booru.org richteten ein Forum mit dem Namen Pepe de France ein, das inzwischen gelöscht wurde und nicht mehr auffindbar ist. Dort sammelten sie Memes und satirische Kommentare zur Unterstützung von Marine Le Pen.

Der Tod von Pepe dem Frosch
Der Tod von Pepe dem Frosch

Der Tod von Pepe dem Frosch 17. April 2017. Das spanische Unternehmen Zara, das bereits mehrfach angeprangert worden ist, hat einen Rock zum Verkauf angeboten, der nun verschwunden ist wegen Plagiatsdie spanische Firma Zara, die dafür bekannt ist, dass sie mehr als einmal ausgezeichnet wurde, hat einen Rock mit mehreren Aufnähern einer Figur, die Pepe dem Frosch sehr ähnlich ist , zum Verkauf angeboten. Nachdem der Aufruhr und die Kontroverse in mehreren Medien erschienen waren, nahm Zara den Rock von seiner Website.

Am 19. April erklärte eine Sprecherin von Zara gegenüber The Guardian der Autor, Mario de Santiago (auch bekannt als Yimeisgreat), habe den Entwurf eines Wandgemäldes verwendet, das er Jahre zuvor mit einigen Freunden gemalt habe, und es bestehe kein Zusammenhang zwischen dem Entwurf und dem von Pepe dem Frosch.

Der Tod von Pepe dem Frosch
Der Tod von Pepe dem Frosch

Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad
Artículos relacionados

Este blog se aloja en LucusHost

LucusHost, el mejor hosting

Grandes personan que patrocinan.

Patreon

Recibe contenido extra y adelantos desde sólo un dolarcito al mes como ya hacen estos amables lectores:

César D. Rodas - Jorge Zamuz - David Jubete Rafa Morata - Sasha Pardo - Ángel Mentor - Jorge Ariño - Vlad SabouPedro - Álvaro RGV - Araq