Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

 
 

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank
Advanced Database Cleaner ist ein Backup

Bevor Sie ein weiteres Wort lesen, sollten Sie ein Backup Ihrer Datenbank erstellen.

Von Zeit zu Zeit kommen sie mit wie Sie eine Sicherungskopie davon erstellen. In der letzten musste ich einen Blog optimieren, in dem sich über ein Jahrzehnt lang Gerümpel angesammelt hatte.

Bevor ich auf die Details der Müllhalde eingehe, die zur zu optimierenden Website geworden war, nutze ich die Gelegenheit, um eines der meiner Meinung nach besten Tools zu besprechen, das die mühsame Aufgabe des Aufräumens einer Datenbank voller Mist erleichtert. Das ist einer der vielen Gründe, warum ein Blog langsam regiert und zu viele Serverressourcen verbraucht.

Es gibt viele Plugins, die die Datenbank bereinigen und optimieren, aber keines davon erreicht die Ecken, in die Sie „Advanced Database Cleaner Pro„. Viele der „automatischen“ Aktionen können zwar auch von Hand ausgeführt werden, aber das spart Ihnen eine Menge Zeit.

Diese Vergleichstabelle, die von den Entwicklern veröffentlicht wurde, zeigt seine Vorzüge im Vergleich zu einigen ähnlichen Plugins der Konkurrenz

Advanced Database Cleaner Pro, limpieza profunda de tu base de datos

Advanced Database Cleaner Pro, mit einer Vielzahl von Optionen

Ich glaube, ich habe fast alle kostenlosen Programme ausprobiert, vom beliebten „Wp Optimieren“ zu dem eher vernachlässigten„Plugins Garbage Collector„, Datenbank bereinigen“ (Vorsicht, sie wurde seit acht Monaten nicht mehr aktualisiert) und sie erfüllen die Mindestanforderungen, aber sie bleiben an der Oberfläche.

Andere bekannte und leistungsfähigere Plugins wie Wp Rakete, Litespeed Cache o Perfmatters enthalten ein ähnliches Tool, obwohl auch sie im Vergleich zu Advanced Database Cleaner Pro.

Preis

Für diesen Beitrag haben wir die kostenpflichtige Version verwendet, denn obwohl sie eine sehr anständige kostenlose Version der eigentliche Clou liegt in den zusätzlichen Optionen der Pro-Version.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum es die 39 $ wert ist.

Zunächst einmal handelt es sich nicht um ein Jahresabonnement, das Sie erneuern müssen, um Updates zu erhalten, wie die meisten Premium-Plugins Sie zahlen nur einmal und es beinhaltet Support und alle zukünftigen Updates.

Die billigste Version erlaubt Ihnen die Verwendung auf zwei WordPress-Installationen, ideal für den Einsatz auf der Kundenseite, zum Reinigen und Deinstallieren.

Da es sich um ein Plugin handelt, das Sie nicht aktiviert haben müssen (es sei denn, Sie möchten es für geplante Optimierungen einrichten), können Sie es deaktivieren und/oder deinstallieren und es verwenden, wenn es Zeit ist, wieder aufzuräumen.

Das Plugin macht seinem Namen alle Ehre, indem es mit gutem Beispiel vorangeht. Es löscht alle Daten, die zum Speichern seiner Konfiguration verwendet wurden, sobald es deinstalliert wird und hinterlässt keine Spuren.

Nach dem Herunterladen und der Installation werden wir von einer ablenkungsfreien Oberfläche mit sechs Registerkarten und einer Option zur Planung von Optimierungsaufgaben begrüßt. Aktivieren Sie die Lizenz und machen Sie sich an die Arbeit.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Die allgemeine Bereinigung ist wie bei den meisten kostenlosen Plugins üblich. Wir können Überarbeitungen von Beiträgen, Entwürfe, Kommentare, Pingbacks und Trackbacks sowie die üblichen verwaisten Daten einsehen und bereinigen. Sie können alles in einer Liste sehen, indem Sie auf das Augensymbol klicken, was sehr hilfreich ist.

Ansonsten gibt es hier nicht viel zu beachten. Bei diesen grundlegenden Aktionen besteht keine Gefahr, dass sensible oder für das Funktionieren der Website insgesamt wichtige Daten gelöscht werden. Es versteht sich jedoch von selbst, dass es immer das Beste ist, eine Kopie der Datenbank zu erstellen, bevor Sie fortfahren. Man kann nie wissen.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Mit der Option„Letzte behalten“ können Sie die Menge der letzten Daten, wie z.B. Entwürfe, festlegen, die Sie nach der Bereinigung behalten möchten. Um den eingestellten Betrag zu löschen, lassen Sie das Feld einfach leer oder fügen Sie 0 (Null) ein und speichern Sie erneut.

Optimieren und Reparieren von Tabellen

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Gehen Sie auf die Registerkarte „Tabellen“ und klicken Sie zunächst auf„Tabellen scannen„. Das Plugin scannt alle Tabellen und kategorisiert sie, so dass wir eine ungefähre Vorstellung davon haben, ob sie zu einem Plugin, einer Vorlage oder zu WordPress gehören.

Und ich sage Annäherung, weil dieser Kategorisierungsprozess einen Prozentsatz zu der Kategorie hinzufügt, wenn er keine vollständige Übereinstimmung mit dem vermuteten Ursprung findet.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Sobald die Tabellen überprüft wurden, gehen wir dazu über, sie zu optimieren. Es kann nicht schaden, eine Sicherungskopie der Datenbank zu erstellen und herunterzuladen.

Glauben Sie nicht, dass ich mit diesem Backup zu viel Mühe habe. Das Plugin erinnert Sie jedes Mal mit einem großen Popup daran, wenn Sie etwas löschen wollen.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Die Idee ist nun, dass wir anhand des Namens des Strings und des passenden Hinweises, den das Plugin anbietet, erkennen können, ob diese Prozesse zu Plugins oder Vorlagen gehören, die wir bereits gelöscht haben und die die Datenbank füttern und, was noch schlimmer ist, immer wieder laden.

Wenn Sie lange Zeit viele Plugins und Vorlagen installiert und deinstalliert haben, ohne die Datenbank zu bereinigen (wie es bei dem Blog der Fall war, den ich optimieren musste), kann die Menge der verwaisten Daten skandalös sein.

Und das werden Sie schon auf der Registerkarte „Optionen“ entdecken

Eine Überprüfung von wp_options

Wie bei Tabellen drücken wir auf die Schaltfläche „Optionen durchsuchen“ und warten, bis das Plugin alles kategorisiert hat.

Konkret tauchten hier 1388 verwaiste Daten auf (entspricht der Tabelle wp_options), die zusammen mit dem restlichen nutzlosen Gerümpel der Datenbank ein Gesamtgewicht von fast vier Gigabyte verliehen.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Wahrscheinlich werden Sie sich nicht mehr daran erinnern, zu welchem Plugin sie gehörten. Bevor Sie also etwas löschen, müssen Sie die Suchmaschine benutzen, um diese Strings zu identifizieren.

Das Werkzeug zum Filtern und die Möglichkeit, Zeichenketten nach Namen auszuwählen, sobald Sie sicher sind, dass sie emiliniert werden können, wird sehr geschätzt. Haben Sie übrigens eine Sicherungskopie der Datenbank erstellt, falls Sie etwas kaputt machen?

Sie können auch die Werte in phpMyAdmin nachschlagen, um herauszufinden, wie lange nicht in die Tabellen geschrieben wurde und andere Daten, die Ihrer Erinnerung auf die Sprünge helfen könnten.

Wenn Sie die verwaisten Daten immer noch nicht identifizieren können, ist es ratsam, sie vorsichtshalber nicht zu löschen. Vielleicht finden Sie ein anderes Mal einen besseren Anhaltspunkt. Allerdings muss auch gesagt werden, dass das Plugin, zumindest in meinem Fall, kaum Fehler in der langen Liste der „Waisen“ machte, die es präsentierte.

Cron-Jobs kontrollieren

Kommen wir nun zu den Cron-Jobs, den geplanten Aufgaben, die das Plugin ebenfalls identifiziert und kategorisiert.

Klicken Sie zunächst auf „Aufgaben scannen“ und warten Sie.

Ja, Sie können auch einen Wust von Aufgaben und Prozessen haben, die es gar nicht gibt und die dennoch jeden Tag, ja sogar jede Stunde, weiterlaufen und Ihren Blog permanent ersticken.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Im Blog habe ich erwähnt, dass es 14 Aufgaben gab, die ununterbrochen liefen, sogar von Plugins, die 2008 verschwunden waren.

Von allen habe ich schließlich nur eines am Leben gelassen, weil es nach Updates für ein wichtiges Plugin suchte.

Alles sauber

Auf der letzten Registerkarte können Sie den Status der Datenbank überprüfen und konfigurieren, wo der Plugin-Zugang in der Verwaltung erscheinen soll.

Nach ein paar Stunden chirurgischer Reinigung konnte ich die fast 4 Gigabyte Müll in 244 Megabyte brandneue, kristallklare, notwendige und optimierte Daten umwandeln.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Sie wissen also, dass Sie keine Ausrede haben.„Wasch es, Drecksack„, was in diesem Fall schrumpft, aber genau darum geht es.

Je nach Umfang der Aktivitäten auf Ihrem Blog können Sie diesen Vorgang von Zeit zu Zeit wiederholen, um die Datenbank leicht zu halten und die Grundreinigung so zu planen, dass Sie nur einmal kurz drübergehen müssen, falls sich etwas Schmutz ansammelt.

Wie immer beachten Sie bitte, dass einige der in diesem Text enthaltenen Links Affiliate-Links sind. Wenn Sie möchten dieses Plugin kaufen von einem von ihnen werden Sie meinen ewigen Dank haben.

Advanced Database Cleaner Pro, Tiefenreinigung Ihrer Datenbank

Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad
Artículos relacionados

Este blog se aloja en LucusHost

LucusHost, el mejor hosting

Grandes personan que patrocinan.

Patreon

Recibe contenido extra y adelantos desde sólo un dolarcito al mes como ya hacen estos amables lectores:

César D. Rodas - Jorge Zamuz - David Jubete Rafa Morata - Sasha Pardo - Ángel Mentor - Jorge Ariño - Vlad SabouPedro - Álvaro RGV - Araq