Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert

 
 
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert

Plakat der Ausstellung über grafischen Humor im Rathaus von Porto Alegre, die zensiert wurde

Einen Tag nach der Eröffnung der Ausstellung über grafischen Humor „Lachen ist Risiko: Unabhängigkeit in Gefahr“, die am Eingang des Plenarsaals des Rathauses von Porto Alegre (Brasilien) installiert war, wurde diese geschlossen und alle Karikaturen entfernt.

Die Ausstellung, die rund 40 Werke brasilianischer Autoren versammelt, wirft einen kritischen Blick auf die Unabhängigkeit Brasiliens, aber für einige könnten viele der Karikaturen den Präsidenten der Republik, Jair Bolsonaro, beleidigen.

Teilnehmer

Die teilnehmenden Karikaturisten waren: Edgar Vasques, Santiago, Vecente, Dóro, Elias, Alexandre Beck, Alisson Affonso, Bier, Bruno Ortiz, Edu, Eugênio, Gui Moojen, Hals, Kayser, Koostela, Latuff, Nik, Schroder und Uberti.

Censuran una exposición de humor gráfico en el Ayuntamiento de Porto Alegre

Eine der Karikaturen von Carlos Latuff

Laut dem Karikaturisten Celso Augusto Schröder, Direktor für internationale Beziehungen des Nationalen Journalistenverbandes (Fenaj) und Autor einer der Arbeiten:

„Zu unserer Überraschung berichteten sie, dass die Stadträtin Monica Leal (PP) auf Antrag von Valter Nagelstein (MDB) die Ausstellung zurückgezogen hat, ein klarer Akt der Zensur. Es ist besorgniserregend „

Monica Leal, Präsidentin der lokalen Kammer von Porto Alegre, bezeichnete die Ausstellung als beleidigend und zeigte mit dem Finger auf Marcelo Sgarbossa (PT):

„Die Karikaturisten können die Kammer der Zensur beschuldigen, das ist beleidigend und hat keinen Platz. Dies ist nicht die Ausstellung, die Stadtrat Marcelo Sgarbossa gefordert hat.

Valter Nagelstein ging noch weiter und sprach von einem „Verbrechen“.

„Die von der PT geförderte Ausstellung ist ein Verbrechen gegen den Präsidenten Brasiliens, der, ob es ihnen gefällt oder nicht, durch den souveränen Willen des Volkes gewählt worden ist. Es ist grausam und ein Verbrechen. im Hauptquartier der PT wäre das in Ordnung!“.

Censuran una exposición de humor gráfico en el Ayuntamiento de Porto Alegre

Karikatur von Edgar Vasques

Der Rückzug der Ausstellung hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Der Nationale Journalistenverband (Fenaj) und die Gewerkschaft der Berufsjournalisten von Rio Grande do Sul (Sindjors) wiesen das Verbot in einer Mitteilung zurück und riefen auf Facebook zu einem dreistündigen Protest am Donnerstag, den 5. September,„gegen Zensur und für Meinungsfreiheit“ vor dem Abgeordnetenhaus auf.

Nutzlose Zensur

Und obwohl es heutzutage fast unmöglich ist, etwas zu zensieren, möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass Sie die Cartoons leichter finden können. Hier sind alle Cartoons aus der zurückgezogenen Ausstellung. Sie sind auch in dieses Video

Mehr Infos unter die Notiz aus Journal do Comércio

Aktualisierung: 13. September 2019

Die Justiz ordnet die Wiedereröffnung der Ausstellung von Karikaturen an, die von der Gemeindekammer von Porto Alegre zensiert wurden

Quelle

Galerie der Karikaturen aus der Ausstellung

Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert
Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert

Damit verbunden sind 131 Fälle auf der ganzen Welt.

Eine Ausstellung mit grafischem Humor im Rathaus von Porto Alegre zensiert

Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad
Artículos relacionados