So fügen Sie WordPress-Beiträgen und -Seiten eine geschätzte Lesezeit hinzu

 
  • ES
  • JA
  • RU
  • CN
  • PT
  • IT
  • FR
  • EN
  • So fügen Sie WordPress-Beiträgen und -Seiten eine geschätzte Lesezeit hinzu

    Lesezeit.

    erhöht die Meldung der Lesezeit die auf der Website verbrachte Zeit?

    In einigen Fällen kann das Hinzufügen dieser Informationen die Verweildauer der Besucher auf Ihrer Website erhöhen.

    Aus verschiedenen Analysen und Erfahrungen geht hervor, dass zumindest das wird gesagtes ist klar, dass Menschen einen Artikel eher besuchen, wenn sie im Voraus wissen, wie lange sie ungefähr brauchen werden, um ihn zu lesen.

    wie schnell können wir lesen?

    Lesen verschiedene Texte einige Daten oder Näherungswerte werden wiederholt, z.B. dass die durchschnittliche Lesegeschwindigkeit eines Erwachsenen 240 Wörter pro Minute beträgt und die Verständnisrate bei 60 % liegt, die Lesegeschwindigkeit jedoch um etwa 25 % abnimmt, wenn man auf einem Computerbildschirm statt auf Papier liest.

    Aus diesem Grund ist im folgenden Beispiel die Geschwindigkeit auf 200 Wörter pro Minute eingestellt.

    Geschätzte Lesezeit ohne Plugin hinzufügen

    Diese Informationen können mit einem Plugin oder ein wenig Code hinzugefügt werden. Da es hier ein Dogma ist, die Installation eines neuen Plugins zu vermeiden, das nur einer einfachen Sache dient (außer, die meisten eher vernachlässigt werden) erklären wir, wie man es mit einer schnipsel.

    Wenn Sie etwas Visuelles und Einfaches bevorzugen, wie z.B. einen Lesefortschrittsbalken am oberen Rand, der sich füllt, während Sie lesen, hier finden Sie wie Sie es ohne ein Plugin hinzufügen können.

    Ich habe ausgewählt und getestet dieser Code denn es berücksichtigt auch die Lesezeit der Bilder, die auf 10 Sekunden eingestellt ist.

    Obwohl dieser Parameter relativ ist, da er von der Art der Bilder, ihrer Größe, der Anzahl der Elemente und des Textes, den sie enthalten, usw. abhängt, denke ich, dass er die Gesamtzahl etwas mehr ausgleicht.

    Nicht viele Blogs fügen diese Schätzung einschließlich der Bilder hinzu, aber da es in diesem Blog viele davon gibt und die meisten von ihnen Vignetten sind, die von Natur aus wenig Text enthalten, habe ich beschlossen, es bei 10 Sekunden zu belassen, und das erscheint mir immer noch viel.

    Mediumes misst zum Beispiel 265 Wörter pro Minute, wobei für die Bilder 12 Sekunden für das erste, 11 für das zweite und 1 Sekunde weniger für jedes weitere Bild eingestellt wurden. Jedes Bild nach dem zehnten Bild wird in drei Sekunden gezählt Quelle.

    Für chinesische, japanische und koreanische Beiträge setzt Medium die Anzahl der Zeichen auf 500 pro Minute mit der gleichen Einstellung wie oben für Bilder.

    Code

    Dieser Code könnte immer noch verbessert werden, indem man die Berechnung von Sekunden oder komplexeren Variablen in Abhängigkeit von der Höhe der Bilder oder anderen Parametern hinzufügt, um zu versuchen, die Daten noch ein wenig zu verfeinern. (Ich empfehle jedem, der sich auskennt, dies zu tun).

    <?php
    
    function wp_reading_time() {
     
    // GET THE CONTENT OF THE WORDPRESS POST
    $content = get_post_field( 'post_content', $post->ID );
     
    // COUNT THE NUMBER OF WORDS
    $word_count = str_word_count( strip_tags( $content ) );
     
    // COUNT THE NUMBER OF IMAGES
    $image_count = substr_count( $content, '<img' );
     
    // READING TIME OF TEXTS - 200 WORDS PER MINUTE
    $reading_time = $word_count / 200;
     
    // READING TIME OF IMAGES - 10 SECONDS PER IMAGE
    $image_time = ( $image_count * 10 ) / 60;
     
    // ADD READING TIME OF TEXTS AND IMAGES
    $total_time = round( $reading_time + $image_time );
     
    // DETERMINE IF SINGULAR OR PLURAL (MINUTE/MINUTES)
    if ( $total_time == 1 ) { $minute = " min"; }
    else { $minute = " mins"; }
     
    return $total_time . $minute; }

    Um den Code hinzuzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Herunterladen und lokales Bearbeiten der functions.php, direkt aus dem WordPress-Vorlagen-Editor (Erscheinungsbild/Theme-Editor) oder Bearbeiten, auch „on the fly“, aus Ihrem Cpanel-Dateimanager oder ähnlichem.

    Wenn Sie sich nicht trauen, dieses Snippet von Hand in die Datei functions.php Ihrer Vorlage einzufügen, können Sie dies auch mit dem Plugin tun Code-Schnipselplugin, das auch dazu dient, Ihre Funktionssammlung besser an einem Ort zu organisieren.

    Auf diese Weise können Sie die Änderungen schnell und einfach rückgängig machen, wenn etwas kaputt geht oder der Code nicht mehr mit einer Aktualisierung von PHP, einem Plugin oder dem WordPress-Kern kompatibel ist

    Fügen Sie dann einfach diesen Code ein, der die Minuten in Ihrem Blog anzeigt. Dort, wo „geschätzte Lesezeit“ steht, können Sie schreiben, was Sie für richtig halten.

    <?php echo "Text here " . wp_reading_time(); ?>

    Sie können ihn an beliebiger Stelle einfügen, aber wenn Sie ihn in die Post-Meta einfügen möchten, wo Ihre Vorlage den Autor des Beitrags, das Datum der Veröffentlichung, die Anzahl der Kommentare usw. anzeigt, müssen Sie den Code in die Post-Meta-Schleife der Datei content.php oder single.php (je nach Vorlage) oder page.php einfügen, wenn Sie ihn auch auf den Seiten einfügen möchten.

    Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass es funktioniert, passen Sie einfach die Formatierung an, fügen Sie ein Symbol hinzu oder was auch immer. Hier sieht es so aus:

    So fügen Sie WordPress-Beiträgen und -Seiten eine geschätzte Lesezeit hinzu

    Ich habe mich dafür entschieden, ihn mit einem Shortcode hinzuzufügen, der mit Inserateinleger auf der child-Theme in der mit Elementor PRO erstellten Vorlage für alle Stellen.

    Cómo añadir el tiempo de lectura estimado en los post y páginas de WordPress

    So fügen Sie WordPress-Beiträgen und -Seiten eine geschätzte Lesezeit hinzu

    Obwohl es unordentlich klingt, ist es eine sehr saubere Option, so dass Sie keine einzige Zeile Code in WordPress anfassen müssen und es jederzeit schnell und einfach ändern können.

    Update 9. September 2021

    Extra, Wortzähler ohne Plugin

    Eine einfache und schnelle Möglichkeit, die Anzahl der Wörter in jedem Beitrag hinzuzufügen. Sie können es unter den Titel oder in die Metazeile setzen oder wo immer Sie wollen und es mit ein wenig CSS formatieren.

    1 – Erstellen Sie einen Shortcode mit Code Snippet.

    add_shortcode('counter', 'word_count');

    2 – Weisen Sie die Funktion zu.

    function word_count() {
    $content = get_post_field( 'post_content', get_the_ID());
    $word_count = str_word_count( strip_tags( $content ) );
    return $word_count;
    }
    echo ' ' , word_count();

    Schließlich fügen Sie mit der gleichen Methode wie oben beschrieben den Shortcode „counter“ mit Elementor in die Vorlage ein.

    Und das ist das Ergebnis:

    Contador de palabras sin plugin para WordPress

    Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad

    Artículos relacionados