20 Jahre seit der Ermordung von José Couso

 
20 Jahre seit der Ermordung von José Couso

20 Jahre seit der Ermordung von José Couso. Karikatur vom 09/04/2023 in CTXT

Am 8. April sind zwei Jahrzehnte vergangen seit der Ermordung des Kameramanns José Manuel Couso Permuy durch Oberstleutnant Philip de Camp, Hauptmann Philip Wolford und Sergeant Thomas Gibson, Insassen des M1 Abrams-Panzers der US-Armee, der das Palestine Hotel in Bagdad beschoss.

Zwei weitere Journalisten wurden an diesem Tag getötet. Heute habe ich einige Notizen aus jenen Jahren gefunden, darunter eine Liste von Journalisten, die in diesem berüchtigten, von Lügen inszenierten und von einem Trio von Mördern inszenierten Krieg gefallen sind.

23/03/2003 - Terry Lloyd, ITV Nachrichten.

02/04/2003 - Kaveh Golestan, BBC.

04/04/2003 - Michael Kelly, Washington Post.

06/04/2003 - Kamaran Abdurazaq Muhamed, BBC.

07/04/2003 - Julio Anguita Parrado, EL MUNDO und Christian Liebig, Focus.

08/04/2003 - Tarek Ayoub, Al-Jazira; Taras Protsyuk, Reuters und José Couso, Telecinco.

02/07/2003 - Ahmad Karim, Kurdistan Satellite TV.

07/07/2003 - Jeremy Little, Tontechniker, NBC.

17/08/2003 - Mazen Dana, Reuters.

28/10/2003 - Ahmed Shawkat, Bila Ittijah.

27/01/2004 - Duraid Isa Mohammed, Produzent und Übersetzer, CNN.

18/03/2004 - Majid Rachid, Diyala Techniker; Ali Al-Khatib, Al-Arabiya; Ali Abdel Aziz, Al-Arabiya und Nadia Nasrat, (Diyala Television)

22/03/2004 - Hussein Othman, ITV News und Paul Moran, Australian Broadcasting Corporation.

26/03/2004 - Bourhan Mohammad al-Louhaybi, ABC News.

19/04/2004 - Hussein Saleh, Fahrer, Al-Iraqiya TV.

21/05/2004 - Rachid Hamid Wali, Kameraassistent, Al-Jazeera.

29/05/2004 - Mahmoud Ismail Daoud, Leibwächter, Al-Sabah al-Jedid.

04/06/2004 - Samia Abdeljabar, Fahrer, Al-Sabah Al-Jadid.

25/08/2004 - Jamal Tawfiq Salmane, Gazeta Wyborcza.

02/09/2004 - Ismaïl Taher Mohsin, Associated Press.

23/07/2005 - Adnan Al Bayati, RAI, Mediaset, TG3, Panorama.

28/08/2005 - Waleed Khaled, Reuters TV.

17/09/2005 - Sabah Mohssin, Al-Iraqiya.

21/09/2005 - Ahlam Youssef, Al-Iraqiya TV.

In all diesen Jahren habe ich mehr als eine Vignette gemacht, die hier zu sehen ist. Wenn ich sie Revue passieren lasse, erinnere ich mich an die miserable Rolle der PP, aber auch an die Heuchelei der PSOE, die sich zunächst an dem Nein zum Krieg, den Forderungen der Familie von Couso und den Protesten gegen seine Ermordung aufgehängt hat, nur um am Ende ein weiterer miserabler Speichellecker der Mörder zu sein. Es wurden Bewegungen gemacht, die man nicht vergessen kann, wie zum Beispiel die Farce der"Universellen Gerechtigkeit".


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad

Artículos relacionados

Este blog se aloja en LucusHost

LucusHost, el mejor hosting