Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

 
 
Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

Wechseln Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte.

wofür ist es gedacht?

Das ist es, worum es hier geht. Zum Ersetzen der GPU-Wärmeleitpaste, die mit der Zeit austrocknet und ihre Eigenschaften verliert.

Die Wärmeleitpaste ist das Element, das dafür sorgt, dass die vom Prozessor erzeugte Wärme zum Kühlkörper und dessen Lüfter gelangt, um sie abzuführen.

Da ich keine Anleitung für dieses spezielle Kartenmodell finden konnte, habe ich die Gelegenheit genutzt, um ein paar Fotos von dem Prozess zu machen, der im Grunde genommen für jede andere Grafikkarte gleich ist. Es wird empfohlen, die Wärmeleitpaste einmal im Jahr zu wechseln, ich denke, sie hält viel länger. Natürlich ist es ratsam, die Kühlkörper alle paar Monate oder so zu reinigen.

Der Computer ist etwas mehr als 6 Jahre alt und obwohl ich normalerweise Staub, Katzenhaare und nicht klassifizierte Flusen aus dem Inneren und von den Kühlkörpern, die zur Hand sind, entferne, hatte ich in dieser ganzen Zeit nichts auseinandergenommen.

Und was normalerweise passiert, es fing an, so heiß zu werden, dass die Grafikkarte abgeschaltet wurde und einen schönen schwarzen Bildschirm ausspuckte, der einen Neustart erzwang und alle ungespeicherten Daten waren verloren. Das kann bei meiner Arbeit eine echte Qual sein. Mit Photoshop habe ich angefangen, dies häufig zu tun.

Das Minimum, das Sie brauchen

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

Wärmeleitpaste, hier können Sie ein bisschen durcheinander kommen, denn es gibt alle Arten (Metall, Silikon und Keramik), Größe, Preis und Qualität. Ich war es leid, Meinungen zu lesen und entschied mich für das Arctic MX-4 mit 4 Gramm (was für viele Anwendungen ausreicht), das für etwa 9 Euro zu haben ist. Es ist ratsam, beim Preis der Paste nicht zu sparen.

Viele Leute empfehlen die aus Metall (Silber), aber da sie leitfähig sind, müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn wenn Sie ein bisschen Paste auf der Platte zurücklassen oder die Menge missbrauchen, kann das zu einer Katastrophe führen.

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

Isopropylalkohol. Es wird nicht überall verkauft, ist aber im Internet leicht zu finden. Es wird verwendet, um Pastenrückstände zu entfernen und Staub und Schmutz zu entfernen, ohne die Komponenten zu beschädigen, und es verdunstet schnell.

Sie verkaufen auch spezielle Flüssigkeiten, um die Oberfläche nach dem Entfernen der Paste vorzubereiten. Wenn Sie keinen Isopropylalkohol zur Hand haben, können Sie 96º Alkohol verwenden, wobei Sie sehr vorsichtig sein und gut trocknen müssen.

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

Ein Fensterleder oder Mikrofasertücher. Es ist ratsam, die Mikrofaser zu verwenden, um zu vermeiden, dass Stränge zurückbleiben, die ein elektrisches Chaos mit Explosionen und meterhohen Fackeln verursachen könnten.

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

Duschen Sie, ziehen Sie neue Unterwäsche an, ziehen Sie einen Neoprenanzug an, machen Sie den Raum, in dem der Eingriff durchgeführt werden soll, drucklos und verhindern Sie den Zugang zu dem Bereich für ungeschickte Personen, Haustiere und Menschen, die dumme Fragen stellen.

Schlagstöcke, Servietten, Gummihandschuhe, eine Aubergine, usw. Hier liegt es an Ihnen, je nach Ihrem Geschmack, Ihren Gewohnheiten und Ihren Gewohnheiten in der Praxis der Computerchirurgie.

Impuesto a las grandes fortunas

Demontieren

Als Erstes müssen Sie alles ausstecken und die Grafikkarte ausfindig machen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Ich habe es, es ist das schwarze Ding. Da alle Dinge schwarz sind, habe ich sie mit einem roten Pfeil versehen. Alles Braune ist Scheiße. Es muss gereinigt werden. Ich sage Ihnen, räumen Sie den ganzen Mist aus.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Jetzt muss es entfernt werden. Entfernen Sie zunächst die Stecker (1), die die Karte halten, um sie nicht mit Gewalt zu bewegen. Die Stecker haben eine Lasche, die Sie drücken müssen (siehe Bild unten). Entfernen Sie dann die Schrauben (2), mit denen die Karte am Gehäuse befestigt ist, und schieben Sie schließlich die Kunststofflasche (3), mit der die Karte am Steckplatz auf der Platine befestigt ist.

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte

Grafische Darstellung des Einführungs- und Entnahmevorgangs.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Sobald Sie die Karte herausgenommen haben, sollten Sie alles in einer sauberen, aufgeräumten Umgebung ablegen, um sie zu öffnen. Obwohl das eine blöde Sache ist, weil ich so schlecht darin bin, Dinge zu zerlegen, habe ich mir sogar einen Plan gemacht, wo die Schrauben zu finden sind. Sehr nützlich, um sie wieder in die gleichen Löcher zu stecken, falls sich später eines der Gewinde lösen sollte.

Jetzt ist es auch an der Zeit, ihn gut zu reinigen. Verwenden Sie dazu eine weiche Bürste und achten Sie darauf, dass keine Haare im Meer zurückbleiben. Wenn Sie zum Schluss alles mit Isopro-Alkohol oder dem Reiniger Ihrer Wahl säubern, ist das umso besser.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Die Vorderseite, das Teil, das die Karte mit dem Gehäuse verbindet, hat 4 Schrauben, die gleichzeitig als Gewinde für die DVI-Anschlüsse dienen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Entfernen Sie schließlich die vier Schrauben aus dem mittleren Rahmen, der die Platine mit dem Kühlkörper verbindet und befestigt.

Wenn Sie an der Reihe sind, diesen Rahmen zu montieren, versuchen Sie, zuerst zwei gegenüberliegende Ecken festzuschrauben, da es sich um federbelastete Schrauben handelt. Auf diese Weise wird der Druck des Rahmens an seinen vier Punkten und nicht nur an einer Seite ausgeglichen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Zum Kern der Sache vordringen

Dies ist der Zustand des Rahmens und der Zustand der Paste.

Seien Sie vorsichtig mit dem Kabel, das die Karte mit dem Kühlkörper verbindet, trennen Sie es sehr vorsichtig ab.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Der Teig war ziemlich trocken, aber es gab noch einige schwammige Stellen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti
Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Das dickere Zeug kann mit einem Wattestäbchen entfernt werden und lässt sich mit minimalem Druck leicht ablösen, ich denke nicht, dass Sie einen Meißel oder ähnliches verwenden müssen. Es ist fast so, als würde man es wegblasen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Nachdem die Paste entfernt wurde, wird die Oberfläche gründlich gereinigt, manche Leute schleifen sie sogar leicht an.

Der Kühlkörper kommt jetzt einfach heraus, also ist es an der Zeit, die Kacke zu beseitigen, die er möglicherweise hat. In meinem Fall kam ein großer Klumpen Mist heraus, der fast die Konsistenz eines Tiramisu hatte.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Nehmen wir den Grafikprozessor (GPU), der wie folgt aussieht.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Vergrößern

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Hier können Sie die trockenen Stellen besser erkennen.

Es erinnert uns an die Luftaufnahmen der fraktalen Strukturen der andalusischen Sümpfe von Héctor Garrido, die Teil des Headers des Films „La Isla Mínima“ waren.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Hier ist es notwendig, taktvoller zu sein. Eine Möglichkeit ist, ein kleines Quadrat in der Größe des Prozessors aus einem Stück Papier oder Plastik auszuschneiden, um die Komponenten der Platine zu schützen, und die Paste mit einem Wattestäbchen zu entfernen, das in Isopropylalkohol getaucht ist (nicht zu viel).

Nach sorgfältiger Reinigung kommt die glänzende Metalloberfläche zum Vorschein, komplett mit Buchstaben und Zahlen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti
Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

geben Sie mir die Paste!

Jetzt wird die Paste aufgetragen. Über die Menge und die Art und Weise der Anwendung gibt es so viele Meinungen, wie es Einschätzungen gibt. Es gibt Leute, die sagen, dass eine „Erbse“ in der Mitte, ein „Churrito“ in der Mitte, ein Kreuz oder fünf Punkte (in den vier Ecken und in der Mitte) am besten sind.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Es gibt auch Leute, die sagen, dass Sie die Paste nicht über die gesamte Oberfläche verteilen müssen, dass der Kühlkörper die Paste bereits durch Druck verteilt, wenn er montiert ist, solange die Menge stimmt. Aber welche Menge ist das?

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660Ti

Das Foto ist unscharf, weil ich bei meinem ersten Churretazo so nervös war.

Da ich mir nicht sicher war, entschied ich mich für die Option „Ich stecke die Paste ein und dann sehen wir weiter“. Es ist fast so schlimm, mit der Menge zu geizen, wie es ist, es zu übertreiben. Beide Optionen können dazu führen, dass das Ding die Wärme nicht ableitet.

Das folgende Foto ist absolut unnötig und wird nur hinzugefügt, damit die Url in den verstecktesten Ecken des Glases eingraviert wird und Sie sie nie vergessen werden.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Die Paste wird mit dem Spatel sehr sorgfältig verteilt und mit der Karte ausgeglichen, so dass eine niedliche, gleichmäßige und glatte Unterschicht entsteht.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Wie Sie sehen, konnten selbst die besten Renaissancekünstler keine so perfekten Texturen erzielen.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Zum Zusammenbauen

Gehen Sie nun einfach die Schritte zum Zusammenbau zurück und schalten Sie den Computer ein.

Sie müssen nicht warten, bis die Paste klebt oder trocknet, Sie können das Gerät sofort benutzen. Es heißt, dass sie je nach Art der Paste zwischen 24 und 200 Stunden benötigt, um ihre volle Wirkung zu entfalten.

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Alles gut, es heizt nicht mehr auf Hier die neuen Temperaturen:

Cambiar pasta térmica a tarjeta gráfica NVIDIA GeForce GTX-660 Ti

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti GrafikkarteHaftungsausschluss: Keine der hier erwähnten Marken oder Produkte hat mir etwas geschenkt oder bezahlt, alles kam aus meiner mottenzerfressenen Tasche und der Betrieb im Inland wurde durch eine schleppende Wirtschaft motiviert, die es mir nicht erlaubt, in professionelle Dienstleistungen zu investieren.

Installationshandbuch

Ersetzen Sie die Wärmeleitpaste auf der NVIDIA GeForce GTX-660 Ti Grafikkarte Die Grafiken stammen aus der Installationsanleitung, die Sie hier herunterladen können hier herunterladen.


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad
Artículos relacionados