Israel gegen Krankenhäuser

 

Israel gegen Krankenhäuser. Karikatur vom 12/11/2023 in CTXT

Eigentlich könnte dieser Beitrag den Titel Israel gegen alles tragen, denn seine Armee macht keinen Unterschied, wenn es um Mord geht. Sie bombardiert ein Pressegebäude, richtet einzelne Journalisten hin, macht eine Schule, eine Moschee, eine Kirche oder ein Krankenhaus mit dem gesamten medizinischen Personal und den Patienten darin dem Erdboden gleich.

Als er die ersten Krankenhäuser und Ambulanzen bombardierte, tat der Staat Israel das, was er seit Jahrzehnten tut, nämlich alles mit Lügen und miserabler Propaganda zu durchtränken, um es zu leugnen und dann zu rechtfertigen, indem er alle Getöteten als Terroristen bezeichnete, ohne irgendeinen anderen Beweis als ihr Wort und ohne irgendeine Überprüfung durch eine internationale Organisation. Bekennende Mörder inmitten ethnischer Säuberungen, die ungestraft herumlaufen.

Die Zahlen tun weh.

Jetzt ist es zu spät, denn Netanjahu hat einen weiteren parallelen "Krieg" gegen medizinische Einrichtungen erklärt, wieder unter der Unnachgiebigkeit der internationalen Gemeinschaft, die weiterhin versucht, uns glauben zu machen, dass all dies legitime Selbstverteidigung ist, und die leise Kommuniqués in den Wind schießt, um die Pose am Leben zu erhalten, während die israelische Armee lautstark ankündigt, dass sie Krankenhäuser zerstören wird, dies aber zynisch so verkauft, als handele es sich um eine chirurgische, humanitäre und zivilisierte Militäroperation.

Während die Siedler in der Vergangenheit Häuser kurzerhand besetzten und andere mit Bulldozern abrissen, praktizieren die Besatzer jetzt den vollständigen und sofortigen Abriss von Gebäuden. In einem Großteil der Fälle mit den Bewohnern darin. Sie wischen die Bevölkerung von der Landkarte.

Um Ihnen eine Vorstellung von der Psychopathie dieser Völkermörder zu geben, hatte Isaac Herzog, der Präsident des zionistischen Staates Israel, die Frechheit, ein neues Exemplar von Adolf Hitlers "Mein Kampf" in arabischer Übersetzung zu zeigen und zu behaupten, es sei in einem Kinderzimmer in einem Haus im Gazastreifen gefunden worden, in dem sich laut dem israelischen Propagandahandbuch ein Stützpunkt der Hamas befand.

Und das Schlimmste an der ganzen Sache ist, dass ein großer Teil der internationalen Medien diesen Blödsinn ohne zu murren und ohne jegliche Überprüfung geschluckt und ihm Glaubwürdigkeit verliehen hat.


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad

Artículos relacionados

Este blog se aloja en LucusHost

LucusHost, el mejor hosting