Völkermorde

 
Völkermorde

Völkermorde. Karikatur vom 30/12/2023 in CTXT

TR: "In Südafrika sagt man, wir seien völkermordend".

"Ein weiteres Nest von Terroristen und Antisemiten, geben Sie mir die Koordinaten dieses Viertels".

Südafrika hat ein Verfahren gegen Israel eingeleitet und ersucht den Internationalen Gerichtshof (IGH) um die Anordnung vorläufiger Maßnahmen. Südafrika wirft Israel vor, einen Völkermord an den Palästinensern im Gazastreifen zu begehen, und hat beantragt, Israel anzuweisen, seine Angriffe einzustellen.

In der Beschwerde heißt es, "Israels Handlungen und Unterlassungen (...) haben völkermörderischen Charakter und wurden mit der erforderlichen spezifischen Absicht begangen (...), die Palästinenser von Gaza als Teil der breiteren palästinensischen nationalen, rassischen und ethnischen Gruppe zu zerstören" und dass "Israels Verhalten - durch seine staatlichen Organe, staatlichen Agenten und andere Personen und Einrichtungen, die in seinem Namen handeln - völkermörderisch ist" (....) dass "Israels Verhalten - durch seine staatlichen Organe, staatlichen Agenten und andere Personen und Einrichtungen, die in seinem Namen handeln - völkermörderisch ist" (...) in Übereinstimmung mit seinen eigenen spezifischen Absichten (...)...) in Bezug auf die Palästinenser in Gaza auf seine Anweisungen hin oder unter seiner Leitung, Kontrolle oder seinem Einfluss handelnd, verletzt seine Verpflichtungen unter der Völkermordkonvention".

Der terroristische und verbrecherische Staat Israel hat bereits geantwortet, was vorhersehbar war: dass er den Völkermord richtig betreibt, dass seine Soldaten nach den Regeln des guten Tötens töten.

Israel beschränkt sich nicht auf die Ausrottung, sondern richtet spätestens seit Anfang Dezember Konzentrationslager ein, in denen Minderjährige und alte Menschen eingesperrt werden. Darüber hinaus werden Bilder wie diese zu einem "alltäglichen Vorkommnis".

https://twitter.com/muhammadshehad2/status/1740668072531533989

Und hier ist der neueste Euro-Med (Euro-Mediterranean Human Rights Monitor) Bericht über die beschämenden Zahlen. Die Zahl der getöteten Menschen übersteigt inzwischen 30.000, darunter fast 12.000 Kinder.


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad

Artículos relacionados

Este blog se aloja en LucusHost

LucusHost, el mejor hosting