Wörterbuch des Psychopathen

 
Wörterbuch des Psychopathen

Wörterbuch des Psychopathen. Karikatur vom 29/10/2023 in CTXT

Konflikt = Besatzung

Zivilbevölkerung = Terroristen und Antisemiten

Militäroperation = Kriegsverbrechen

Landüberfall = Invasion

Recht auf Verteidigung = Völkermord

Es ist vorbei. Israel hat bereits eine "zweite Phase" eingeleitet, die nach eigenen Angaben "lang und schwierig" sein wird, und befiehlt den Palästinensern, wer weiß wohin zu gehen, ohne die Bombardierung einzustellen.

Die Armee ist in den Gazastreifen eingedrungen, um das Massaker vor Ort fortzusetzen, aber nicht bevor sie das schwerste Bombardement des Gebietes seit dem 7. Oktober durchgeführt hat, bei dem Tausende von Zivilisten getötet wurden und der Streifen von der Kommunikation abgeschnitten ist, ohne Telefon und Internet.

Es heißt, dass Israel bereits mindestens 10.000 Menschen getötet hat, eine Zahl, die schwer zu berechnen ist und die schnell ausläuft, weil sie ständig steigt, während die halbe Welt weiterhin mit Psychopathen streitet, die einen Völkermord fördern, rechtfertigen und beklatschen und dabei mehrere Millionen Menschen entmenschlichen.

Das UN-Menschenrechtsbüro prangert Kriegsverbrechen in Gaza an und fordert, dass Israel die "kollektive Bestrafung" beendet, aber das ist natürlich erst einmal nur das. Genau wie im Jahr 2014, als sie zur"Zurückhaltung" aufrief.

In den letzten drei Wochen wurden29 Reporter getötet und viele andere wurden durch das allgemeine Chaos und die Verwüstung daran gehindert, ihrer Arbeit nachzugehen. Denn wenn die israelische Staatsmaschinerie in einer Sache Experte ist, dann darin, die Presse auszuschalten, damit sie ihr Ding machen und ohne Zeugen "operieren" kann.

Mindestens ein Dutzend palästinensische Journalisten wurden unter dem Bombardement der israelischen Armee getötet, und es wird berichtet, dass etwa 50 Medieneinrichtungen zerstört oder beschädigt wurden.

Verwandt:

Kriegsverbrechen anklagen

Keine Zeit für Gewissheiten

Wörterbuch des Psychopathen

Info: Lassen Sie nicht zu, dass sie den Journalismus töten


Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad

Artículos relacionados

Este blog se aloja en LucusHost

LucusHost, el mejor hosting