Der Schatten der Institutionen

 
  • ES
  • JA
  • RU
  • CN
  • PT
  • FR
  • EN
  • Der Schatten der Institutionen

    Der Schatten der Institutionen. Karikatur vom 05/06/2022 in CTXT

    Die Soldaten der MAPO-Kompanie des BIP „Wad Ras“ II/31 sind in den Bergen von Madrid spazieren gegangen und haben ihre militärischen Aufgaben erledigt.

    In einem bestimmten Moment hatte der Kapitän einen Anfall von dem, was die Medien „den Schatten der Institutionen“ nennennostalgie„und er hatte keine andere Idee, als mit seinen Jungs und seinen Gewehren in das faschistische Mausoleum des Tals der Gefallenenzu gehen.

    Dort wurden sie von einem Priester gesegnet, der Weihwasser auf ihren Wimpel goss, oder so ähnlich. Entschuldigen Sie, aber ich weiß nicht viel über die religiösen Rituale des französischen Militärs.

    Das Verteidigungsministerium teilte mit, dass es sich um „eine militärische Einheit handelte, die während eines geplanten Marsches eine nicht genehmigte Aktivität durchführte“ und dass es eine Untersuchung einleiten werde.

    Es wurde sofort bekannt gegeben, dass der betreffende Kapitän „entlassen“ wurde (was genau das bedeutet, muss noch ermittelt werden), aber laut den Medien wurde der Kapitän nach dem Disziplinarverfahren „entlassen“ liest man hiernach dem Disziplinarverfahren ist der Kollege weiter zur Arbeit gegangen.

    Obwohl es zunächst hieß, der Priester sei ein Militär, scheint es sich um einen Mitarbeiter der Benediktinerabtei zu handeln, die für die Basilika zuständig ist.

    Der Schatten des Franquismus in den Institutionen ist lang und gut etabliert.


    Suscríbete por email para recibir las viñetas y los artículos completos y sin publicidad

    Artículos relacionados